Gefechtsdienst aller Truppen

Grundlagen Waldkampf

15.03.2019, von Maximilian Weckesser, Volkach

Bild: Gefechtsdienst aller Truppen

Ingo Steiger

Vom 15.03. bis zum 17.03.2019 führte die Kreisgruppe Würzburg erfolgreiche eine Grundlagenausbildung im Rahmen des Gefechtsdienst aller Truppen durch.
Unter Leitung von OLt d. R. Christoph Engert erhielten die Reservisten eine Auffrischung in den Grundlagen und Grundtätigkeiten des Einzelschützen, Schützenreihe/Schützenrudel, Tarnen des Einzelschützen.
Im Zuge der dreitägigen DVag entfaltete die Gruppe, je nach Lage, Auftrag und Gelände, in der Bewegung zur Schützenreihe und zum Schützenrudel. Verlegte zum AGSHP-Schießen in die nahegelegene Volkacher Mainfranken-Kaserne.
Besonderer Dank gilt den engagierten Reservisten, die mit Nässeschutz und eiserner Disziplin dem Jägerwetter trotzten, als auch dem zuständigen Feldwebel für Reservistenangelegenheiten, der für einen reibungslosen und erfolgreichen Ablauf sorgte.

Bild: Bild: Bild: