Militärische Ausbildung

Leben im Feld

15.04.2016, von Michael Hörner

Bild: Leben im Feld

Im Auftrag des RegStTerrAufg NORD führte die Kreisgruppe Würzburg am Freitag, den 15.04.16 bis Sonntag, den 17.04.16 ein Ausbildungsbiwak mit dem Thema Leben im Felde durch. Der Leitende HF d. R. Michael Amend führte 26 Teilnehmer, davon drei Kameraden aus Mittelfranken, durch das durch Regen verschlammte Wochenende.

Alle Teilnehmer waren hoch motiviert und haben konzentriert an den Ausbildungen teilgenommen. Es wurden Gruppennester, Alarmposten und ein kleiner Gefechtsstand aufgebaut. Im Anschluss wurde mit der Ausbildung angefangen. Alarmposten, Streife, Stellungsbau, Tarnen des Einzelschützen, Orientieren im Gelände sowie eine Waffen- und Geräteausbildung wurden durchgeführt. Ab Samstag Nachmittag hieß es dann das Erlernte um zu setzen und die zwei Gruppen wurden bis zum Sonntagmorgen in eine Lage versetzt und mussten Alarmposten, Feuerwache und Streife stellen.

Die Kreisgruppe hat sich über die Teilnahme der drei Kameraden aus Mittefranken sehr gefreut und hoffen auf eine weitere Beteiligungen der Kameraden.